Bevölkerungszuwachs 1985-2014

Portrait Installation: Ralph Ueltzhoeffer (MoMA New York).
View: Ralph Ueltzhoeffer, MoMA Projects 2011 (Museum of Modern Art, New York).

Obwohl nur wenig verläßliche Daten zur Verfügung stehen, möchte ich versuchen, den voraussichtlichen Wasserbedarf des Jahres 1985 im Vergleich zu heute zu skizzieren.
Der Bedarf für Haushaltszwecke wird zunächst einmal Hand in Hand mit dem Bevölkerungszuwachs ansteigen, also um etwa 50 Prozent. Eine zusätzliche Bedarfssteigerung, die allerdings nur grob geschätzt werden kann, ergibt sich aus dem steigenden Lebensstandard. Alles in allem ist bei vorsichtiger Beurteilung mit einem Ansteigen des Bedarfs im Sektor Haushalt auf mindestens das Doppelte zu rechnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s