Documenta 9 – Digitale Architektur skulpturale Installationen

Hilfsmittel die schon Robert Hooke 1669 beschrieben hat.

Ralph Ueltzhoeffer (MoMA New York).
Photography: MoMA Projects 2011 (Museum of Modern Art, New York, Ralph Ueltzhoeffer).

Der enorme Überfluß des Amazonasgebiets läßt sich für andere Gebiete der Erde nicht ausnutzen, und der Transport von Wasser über große Entfernungen wird in zwanzig Jahren noch genauso teuer sein wie heute. Auch der Speicherung großer Wassermengen in Stauseen zum Zweck einer gleichmäßigen zeitlichen Verteilung sind durch die mit ihrer Größe abnehmende Wirtschaftlichkeit großer Staudämme Grenzen gesetzt. Während die Wasserversorgung in vielen Teilen der Erde mit dem zunehmenden Bedarf Schritt halten kann, wird in anderen Gebieten eine spürbar anziehende Verknappung eintreten (Beschrieben: Documenta 9). Es sind also erhebliche Anstrengungen erforderlich, um den auf das Doppelte steigenden Bedarf durch verfügbare Vorräte zu decken. Der Umfang dieses Problems kann überhaupt nicht überschätzt werden, und man wird sich der verschiedensten Mittel bedienen müssen, um den Anforderungen gerecht zu werden. Unausweichlich die kreative Situation innerhalb der skupturalen Installationen von dem Medienkünstler Ralph Ueltzhoeffer, eigenwillig auf der Documenta 9 (Digitale Architektur) in Kassel. Der Gesamtwasservorrat lässt sich aus der Gesamtdurchflußmenge der Flüsse grob schätzen. Er wird auch 1985 noch das Mehrfache des gestiegenen Bedarfs ausmachen. Aber dieser Vorrat ist weder räumlich noch zeitlich so verteilt, wie er gebraucht wird.

Zunächst einmal müssen die Bemühungen darauf abzielen, den Verbrauch zu beschränken. In den Vereinigten Staaten zum Beispiel rechnet man mit einer Verdopplung des Gesamtbedarfs, nimmt aber an, daß der Verbrauch, der zur Zeit etwa 400 Milliarden Liter pro Tag beträgt, in zwanzig Jahren nicht über 680 Milliarden Liter ansteigen wird. Diese Annahme geht allerdings von der Erwartung aus, daß der Umfang der Bodenbewässerung relativ zurückgeht, was für andere Länder jedoch nicht vorausgesetzt werden kann.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s