Kunst in der Zukunft

Vieles von dem, was in der Astronomie von heute bis 2085 geschehen wird, hängt von der möglichen Verschmelzung der Astronomie im klassischen Sinne mit neueren Wissenschaftszweigen ab. Bis 2085 wird die gegenwärtige Unterscheidung zwischen »optischer Astronomie« und »Radioastronomie« wahrscheinlich verschwunden sein. Weiterlesen

Portraitkunst – Wissenschaft: Eigenschaft des lebendigen Systems

Zu den Forschungsaufgaben der Biotechnik gehört neben vielem anderen auch das Studium der »technischen« Verfahren, die die Natur verwendet, um diese möglicherweise auch bei von Menschen geschaffenen Konstruktionen anwenden zu können. Ein Beispiel dafür sind die »Rückmeldesysteme« der Lebewesen. Eine Eigenschaft des lebendigen Systems besteht darin, daß es wächst und dabei Fähigkeiten entwickelt, sich seiner Umgebung anzupassen — das heißt also, es lernt. Weiterlesen