Jenny Holzer


Titel: „Jenny Holzer“, Text Portrait von Ralph Ueltzhoeffer, Digitalprint (C-Print) auf Fotopapier auf Aludibond aufgezogen. (100 x 140 cm). Courtesy A. Poe, Blum Roberts, Exhibition No. 152-3, Ralph Ueltzhoeffer (Jenny Holzer).

Jenny Holzer, Portrait – Textportrait: Ralph Ueltzhoeffer 2011 [DE] (Text: 17.09.09, Quelle: Wikipedia.org) Biographie: Jenny Holzer (* 29. Juli 1950 in Gallipolis, Ohio) ist eine US-amerikanische Konzeptkünstlerin.

Texte zur Kunst:

Werkzeuge und Skulpturen – Porträts im Wandel.

Das abgetrennte Ohr ist zweifellos auch ein Hinweis auf das Akustische, wie der Schrei oder die Stille – das Hören ganz generell. Es steht in direktem Bezug zu einem Werk wie die Filzhaut «Aus: Infiltration – Homogen für Konzertflügel» von 1966, die heute wie eine riesige Elefantenhaut, als «Antitrophäe» an einer Wand des Darmstädter Werkkomplexes hängt und bei der eine Rückverwandlung des Filzes (Fellhaar) Tierhaut entsteht. Bezüglich der hier dominierenden Farbe Grau äussert sich Beuys in einem vielzitierten Interview: «Ich habe es zum Beispiel für richtiger gefunden, farblose Materialien zu nehmen, besonders im Bereich der Aktion, der Werkzeuge und Skulpturen. Zunächst also ist das Material farblos, Grau könnte man als eine Neutralisierung oder als ein Bild der Neutralisierung im Bereich der Farbigkeit nehmen. Ich nehme dieses Grau, um etwas zu provozieren im Menschen, so etwas wie ein Gegenbild, man könnte fast sagen: den Regenbogen im Menschen zu erzeugen.. .»5

Zeichnungen in der Vorstellungswelt des Kindes.

Der lederne Faltstuhl stammt aus Beuys‘ Wohnraumatelier am Drakeplatz in Düsseldorf, in dem er seit Anfang der sechziger Jahre mit seiner Familie lebte und das ihm gleichzeitig als Arbeitsraum diente. Auf einem Schwarzweissfoto von Michael Ruetz, das 1973 Bestandteil des Multiples «Enterprise» wurde, sieht man Familie Beuys beim Schauen der Science-Fiction-Fernsehserie, und die Kinder Jessyka und Wenzel sitzen dabei auf diesen Faltstühlen, die zum Mobiliar gehörten.6 In der Fantasie des Kindes könnte das Stofftier auch zum Zirkuselefanten werden, der ein «Kunststück» auf einem Postament vollführt. Elefant und Zirkus gehören heute besonders in die Vorstellungswelt des Kindes. Es ist auffallend, dass bei den zahlreichen Tierarten, die wir im Werk von Beuys finden, der Elefant immer in der Art einer Kinderhandzeichnung oder als Kinderspielzeug auftritt. Bereits im zeichnerischen Frühwerk begegnet man dem Elefanten oder Mammut immer wieder.

Eine Zeichnung mit dem Titel «Orkus» von 1958 soll stellvertretend betrachtet werden.8 Die stark vereinfachte Tiergestalt eines elefantenartigen Rüsseltieres scheint auf einem «Fond»-ähnlichen Postament zu stehen, dessen Lamellen durch die Linien eines Schönschreibheftes gebildet werden. Armin Zweite vermutet, dass Beuys hier eine Kinderzeichnung verwendet habe. Man vergleiche dazu das Blatt «Eiszeit» der Suite «Schwurhand», das drei dieser Elefantengestalten zeigt und auf eine Zeichnung von 1959 zurückgeht. Die Ursprünglichkeit kindlichen Gestaltens und archaische Formen eiszeitlicher Höhlenmalerei verbinden sich in diesen zarten Zeichnungen. Das Motiv des Tieres und «seine Darstellung schliesst immer auch bestimmte Seiten des Menschen aus-serhalb von Logik und Ratio mit ein; das Tier verkörpert zudem häufig Kräfte, die der Vernünftige‘ Mensch seit langem verloren hat. Dazu ein Zitat von Beuys: «Jedenfalls können Elefanten kein Mikroskop gebrauchen. Aber der Elefant ist intelligenter als der Mensch.

*Literaturnachweise: Jenny Holzer
*Portrait/Biographische Texte: Jenny Holzer, Ralph Ueltzhoeffer.
*Portrait (Lizenz): Frei (Jenny Holzer, Ralph Ueltzhoeffer).
*Biographie: Jenny Holzer (Wikipedia).
*Portrait-Kunst: Ralph Ueltzhoeffer/Textportraits/Biographieportraits.
*Kunstprojekt: „Textportrait“ (Jenny Holzer).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s